Gefaeß-Check_Header

Der Gefäß-Check – ein Angebot Ihres Netzes!

Für AOK- oder BARMER GEK-versicherte männliche Patienten zwischen 65 und 74 Jahren (sowie weibliche Patientinnen dieser Altersgruppe mit entsprechender familiärer Vorbelastung, Raucherinnen oder Diabetikerinnen), die Mitglied im Patient-Partner Verbund sind, bieten wir die Untersuchungen auf eine Aussackung der Bauchschlagader und eine mögliche arterielle Verschlusskrankheit der Beine kostenlos an.

Nutzen Sie unsere Arztsuche und vereinbaren Sie am besten heute noch einen Termin bei einem der Ärzte, die an dieser Aktion teilnehmen.

Sie sind noch kein Patient-Partner-Mitglied? Informieren Sie sich hier über alle Vorteile.

Aussackung der Bauchschlagader
Arterielle Verschlusskrankheit der Beine 
Sie sind männlich und über 65 Jahre? Dann gehören Sie zur Risikogruppe einer lebensbedrohlichen Erkrankung. Eine Erweiterung der Bauchschlagader (Aneurysma) kann ohne vorhergehende Symptome reißen. Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie sich kostenlos untersuchen!

abdominal aortic aneurysm

Jeder fünfte Patient über 65 Jahren ist betroffen! Bei Rauchern und Diabetikern ist die Quote sogar noch deutlich höher. Verengte Blutgefäße in den Beinen können je nach Schweregrad zu Amputationen führen und im späteren Verlauf sogar lebensbedrohlich werden. Da diese Krankheit im Anfangsstadium symptomfrei ist, empfehlen wir Ihnen unsere kostenlose Untersuchung.