Loggen Sie sich mit Benutzername/
E-Mail und Passwort ein:



 

Passwort vergessen?

Registrieren!

HA

Dr. med. Nicola Fritz

Facharzt für Allgemeinmedizin, Hausarzt

AOK

Teilnahme an Aktionen: HidroCheck

Praxis Dr. med. Nicola Fritz


Adresse:

Praxis Dr. med. Nicola Fritz
Einsteinstr. 1
81675 München

Route planen

Kontakt:

Telefon:
089/45(...)
Fax:
089/45(...)
E-Mail:

Website:
www.dr-nicola-fritz.de

Sprechzeiten:

Mo:08:00 - 12:00 Uhr
Di:08:00 - 12:00 Uhr
Mi:08:00 - 12:00 Uhr
Do:08:00 - 12:00 Uhr
Fr:08:00 - 12:00 Uhr


Praxis Dr. med. Nicola Fritz

Liebe Patientinnen und Patienten,

Als Hausärztin verstehe ich mich als Ihre Begleiterin in allen Gesundheitsfragen. Dazu zählen Vorsorgemaßnahmen genauso wie eine individuelle Beratung und die Kenntnis optimaler Behandlungsstrategien im Erkrankungsfall.

Neben körperlichen Beschwerden kümmern wir uns auch um sozialmedizinische Fragen und Ihr psychisches Wohlbefinden- der Mensch besteht schließlich nicht nur aus Haut und Knochen.
Organisatorische Hinweise zum Ablauf in unserer Praxis finden Sie auf den nächsten Seiten. Ich wünsche viel Spaß beim Schmökern und hoffe, daß wir Ihnen das richtige Angebot bieten.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir und meinem Team Ihr Vertrauen schenken und wir sie bald in unserer Praxis begrüßen können.

Ihre
Dr. med. Nicola Fritz


Über Dr. med. Nicola Fritz

Ich wurde in München geboren. Bereits mit 7 Jahren wusste ich, dass Ärztin mein Traumberuf sein wird.

Nach meinem Studium in München und London begann ich meine berufliche Tätigkeit am Klinikum Rechts der Isar in der Gastroenterologie. Weitere Erfahrungen sammelte ich am Kreiskrankenhaus Paffenhofen/Ilm in der Inneren Medizin, im Städtischen Klinikum München-Bogenhausen in der Chirurgie und in der Praxis Dr. med. Batze in Kirchheim bei München.

2001 begann ich ein Aufbaustudium in Public Health, das ich 2003 erfolgreich abschließen konnte. Das Zweitstudium hilft mir heute Studienergebnisse und den Nutzen verschiedener medizinischer Methoden und Therapien im Sinne meiner Patienten besser beurteilen zu können.

2003 erhielt ich als erste Preisträgerin den Felix-Burda-Award für Medizin. Im gleichen Jahr schloss ich meine Facharztweiterbildung ab.

2004 unternahm ich einen Ausflug zu den Krankenkassen und war dort 2 Jahre für „neue Versorgungsformen“, wie z.B. Hausarztverträge zuständig. Dies war eine wichtige Erfahrung um das Funktionieren des Gesundheitssystems besser zu verstehen und meine Lotsenfunktion für meine Patienten besser erfüllen zu können.

2006 sehnte ich mich jedoch wieder nach meinem ursprünglichen Traumberuf als Ärztin und gründete die Praxis in einer Praxisgemeinschaft mit der Gastroenterologie am Max-Weber-Platz.

Dissertationsthema:
“ Helicobacter pylori- Diagnostik und Therapie in der Routineversorgung- eine Umfrage bei Ärzten und Patienten“ betreut durch Prof. Dr. med. Th. Rösch, Oberarzt der II. Med. Abt. , Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München

Magisterarbeit (MPH):
“Der Einfluss der Medien auf die Inanspruchnahme von Maßnahmen zur Prävention des kolorektalen Karzinoms in der bayerischen Bevölkerung“, betreut durch Prof. Dr. med. J. Hasford, Institut für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie, Fakultät für Medizin, Ludwig-Maximilians-Universität München

Lehrtätigkeit:
Walner-Schulen für medizinische Assistenzberufe, München 2000 bis 2012

Sonstiges:
Fachkunde Strahlenschutz ( Notfalldiagnostik, Röntgendiagnostik Abdomen)
Notarztkurs 80 Stunden Theorie